Die ReGIERung

Wieder entdecke ich auf killerbee.wordpress.com einen Kommentar, welcher, so ist meine Meinung dazu, zu gut die derzeitige Lage beschreibt, als das ich mir leisten könnte, Ihnen den mit Wahrheit nur so gespickten Kommentar vorzuenthalten. Auch dem positiven Echo zum Kommentar über die Existenz Gottes soll damit Rechnung getragen werden

In keinem Staat – egal unter welcher Regierung auch immer – gibt es Freiheit und Gerechtigkeit. Dazu lassen wir hier einmal Pierre Joseph Proudhon zu Worte kommen:

„Regiert sein heißt, unter polizeilicher Überwachung stehen, inspiziert, spioniert, dirigiert, mit Gesetzen überschüttet, reglementiert, eingepfercht, belehrt, bepredigt, kontrolliert, eingeschätzt, abgeschätzt, zensiert, durch Leute kommandiert zu werden, die weder das Recht, noch das Wissen, noch die Tugend dazu haben…

Regiert sein heißt, bei jeder Handlung, bei jedem Geschäft, bei jeder Bewegung versteuert, patentiert, notiert, registriert, erfasst, taxiert, gestempelt, vermessen, bewertet, lizenziert, autorisiert, befürwortet, ermahnt, behindert, reformiert, ausgerichtet, bestraft zu werden.

Es heißt, unter dem Vorwand der öffentlichen Nützlichkeit und im Namen des
Allgemeininteresses ausgenutzt, verwaltet, geprellt, ausgebeutet, monopolisiert, hintergangen, ausgepresst, getäuscht, bestohlen zu werden und schließlich bei dem geringsten Widerstand, beim ersten Wort der Klage unterdrückt, bestraft, herunter gemacht, beleidigt, verfolgt, misshandelt, zu Boden geschlagen, entwaffnet, geknebelt, eingesperrt, füsiliert, beschossen, verurteilt, verdammt, deportiert, geopfert, verkauft, verraten und obendrein verhöhnt, gehänselt, beschimpft und entehrt zu werden.

Das ist die Regierung, das ist ihre Gerechtigkeit, das ist ihre Moral.“

(Pierre Joseph Proudhon, 1809-1865, darf als einer der ersten Vertreter des Anarchismus gelten; er setzte sich für die Abschaffung der Ausbeutung und der Regierung des Menschen durch den Menschen [Demokratie] ein)

mfg

————-

P. S.: Es hat nichts mit Anarchismus zu tun, wenn einem Schwierigkeiten, wie diese, die oben in der Zitation erwähnt wurden, nicht wiederfahren, bzw. erspart bleiben.

Mfg, die Wahrheitsfindung

Advertisements

2 Responses to Die ReGIERung

  1. Fantastic! Nizza Post, sind Blog meine No.1!

    Beach Wedding Dresses

    ——-

    wieder ein bisschen Entwicklungs- und Wirschtschaftshilfe. Mir kostet es keinen Cent. Vielleicht kann ja jemand was anfangen damit

    mfg, die Wahrheitsfindung

  2. purple sagt:

    Zwei Fundstücke zu den Ängsten der (selbsternannten) „Demokraten“ vor echter Demokratie:

    http://fernseherkaputt.blogspot.co.at/2012/08/zeichen-setzen-strache-ausladen.html

    http://www.falter.at/falter/2012/08/21/an-die-gewehre-an-die-gewehre/

    Allein schon die Überschrift, die Nina da setzt! Tsts

Auch wenn Sie anderer Meinung sind. Sie haben ein Recht darauf, gelesen zu werden. Volksverhetzung oder plumpe Gotteslästerungen, (dazu zählen auch Links) welche nicht durch Meinungsfreiheit gedeckt sein können, sind hier nicht gestattet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: